Jury
Michael Krasser
Michael Krasser,
Geschäftsführer der Würzburger Hofbräu

Liebe Vereinsmitglieder und Vereine,

eine stolze Zahl von über 600 Vereinen in Unterfranken aus den unterschiedlichsten Bereichen von Sport, Kultur, Brauchtum, Außergewöhnlichem bis hin zu Sozialem hat mittlerweile beim Würzburger Hofbräu Vereinsmeier teilgenommen. Mit 60.000 Euro konnten durch unsere Förderaktion bereits viele neue Vereinsprojekte durchgeführt werden, die ohne dieses Geld vielleicht nicht zustande gekommen wären. Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz für unsere Aktion und werden als regionale Traditionsbrauerei auch weiterhin die Vereine in unserer Region Unterfranken unterstützen!

In diesem Zusammenhang ist es uns sehr wichtig, das Ehrenamt zu würdigen. Als aktives Mitglied in mehreren Sportvereinen und einem Gesangsverein weiß ich selbst sehr gut, wie viel Energie und Zeit von den ehrenamtlich engagierten Vereinsmitgliedern zum Wohle unserer Gesellschaft eingebracht wird. Hier wird Außerordentliches geleistet! Dies gehört entsprechend ausgezeichnet und öffentlich gewürdigt, auch in den Medien, deswegen setzen wir den Würzburger Hofbräu Vereinsmeier auch im Jahr 2012 fort.

Ich freue mich daher sehr, wenn Sie mitmachen und uns Ihren Verein vorstellen! Wir haben es in diesem Jahr noch einfacher gemacht, sich beim Vereinsmeier anzumelden und bis zu 2.000 Euro zu gewinnen. So oder so wollen wir mit unserer Aktion Ihnen und Ihren Vereinen Danke sagen, sich für die Gemeinschaft und die Gesellschaft einzusetzen. Sie können stolz auf sich sein und gehören schon heute zu den Gewinnern!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Michael Krasser

Thomas Lurz
Schwimmweltmeister Thomas Lurz,
Schirmherr des Würzburger Hofbräu Vereinsmeier 2012

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Unterstützer von Vereinen!

Fast jeder von uns hat einen direkten oder einen indirekten Bezug zu einem Verein, ob man nun selbst aktiv ist oder ob man über die Kinder, Verwandte oder Bekannte involviert ist. Als Sportler weiß ich besonders darum, welch große Rolle Vereine in der Gesellschaft übernehmen und wie in meinem Fall auch dazu beitragen können, Talente zu entdecken und zu fördern.



Ich finde es in diesem Zusammenhang sehr wichtig, vor allem Danke an alle diejenigen zu sagen, die sich tagtäglich mit Herzblut ehrenamtlich für ihren Verein einsetzen und dafür auch sehr viel private Zeit zur Verfügung stellen. Es ist bewundernswert, was Sie mit Ihren Vereinen alles auf die Beine stellen! Und genau das wird beim Würzburger Hofbräu Vereinsmeier auch dieses Jahr öffentlich hervorgehoben und mit vielen Preisgeldern für Ihre Vereine gefördert. Ich freue mich sehr, dass ich wieder mit dabei bin!

Herzlichst
Ihr Thomas Lurz

Kurt Schuhmann
Kurt Schuhmann,
Geschäftsführer Funkhaus Würzburg, Medienpartner des Würzburger Hofbräu Vereinsmeier 2012

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

die vielen gemeinnützigen Vereine in den unterschiedlichsten Bereichen von Sport, Kultur, Brauchtum bis hin zu Sozialem leisten unserer Gesellschaft große Dienste. Wir unterstützen deshalb diese Aktion der Würzburger Hofbräu und wollen damit den Vereinen mit ihren unzähligen ehrenamtlichen Helfern Danke sagen. Mit dem Preis wird die außerordentliche Arbeit und die Bereitschaft sich für die Gemeinschaft einzusetzen gewürdigt. Wir freuen uns sehr darauf, wieder viele Ihrer Vereine und Vereinsprojekte auf Radio Gong und Radio Charivari vorstellen zu dürfen!

Mit besten Grüßen
Ihr Kurt Schuhmann

 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.

Teilnahmebedingungen