Spielmann & Fanfarenzug Grafenrheinfeld

1967 gegründet   •   225 Mitglieder   •   www.sfz.grafenrheinfeld.de

Stimmen:   393
Lieblingsverein   •   Zurück zur Übersicht

Unser Verein

Vom Vorschul- bis zum Rentenalter ... wollen wir Musikbegeisterung wecken und Generationen verbinden. Der SFZ-Grafenrheinfeld ist mittlerweile einer der wenigen traditionellen Spielmannszüge im weiteren Umfeld. Viele Spielmannsüge haben sich umbenannt, sie nennen sich nun MarchingBand, DrumCorps, moderener Spielmannszug usw., uns aber liegt die traditionelle Art der Marschmusik am Herzen. Der SFZ-Grafenrheinfeld ist bekannt für sein Erscheinungsbild denn als einziger Spielmannszug in Franken, treten wir in orginal fränkischer Tracht auf. Die blauen Jacken und der Dreispitz sind unser Markenzeichen. Schwenkfahnen und Wurffahnen runden das Erscheinungsbild ab. Schon von weitem machten unsere Trommler auf sich aufmerksam ... immer wieder hört man: "horch ma ... die Rafelder kommen". Die gesammte Ausbildung unserer Musiker wird ehrenamtlich von unseren erfahrenen Musikern durchgeführt. Externe, bezahlte Ausbilder sucht man beim SFZ vergebends. Jedes Jahr ermöglichen wir Kindern ab 5 Jahren den Einstieg in die Musik und bieten eine fundierte musikalische Grundausbildung an. Über die Blockflötenausbbildung werden die Kids an die Musik herangeführt um dann später auf ihr Wunschinstrument umzusteigen. Um jedem die Möglichkeit zubieten Musik zu machen und Gemeinschaft zu erleben liegt unser Jahres-Mitgliedsbeitrag deutlich unter einem Monatsbeitrag für eine Musikschule!

Spielmann & Fanfarenzug Grafenrheinfeld

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

Einfach gesagt ... das Preisgeld soll für den Verein, das Vereinsleben, die Gemeinschaft verwendet werden. Unsere Jungmusiker bekommen bei jedem Auftritt ein "Auftrittsgeld" für "a Gezwicktes und a Limo", Maiausflug, Weihnachtsfeier usw. werden organisiert und für die Mitglieder kostenlos bzw. kostengünstig durchgeführt. Die Ausbildung, die Uniform, die Instrumente werden kostenlos ... nicht umsonst :-)... zur Verfügung gestellt. Raummiete, Heizkosten, Buskosten usw. müssen bezahlt werden.

Jetzt bewerten


Das Voting ist seit dem 31.05.2012 beendet.
 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.

Teilnahmebedingungen