Musikverein Poppenlauer e. V.

1968 gegründet   •   300 Mitglieder   •   mv-poppenlauer.de

Stimmen:   397
Lieblingsverein   •   Zurück zur Übersicht

Unser Verein

Der Musikverein Poppenlauer e.V. wurde im Jahre 1968 gegründet. Momentan besteht die Kapelle aus 40 Musikkanten/innen. Das Altersspektrum reicht von 12 bis 60 Jahren. 70 Prozent der Musiker/innen sind unter 18 Jahren. Wir versuchen durch verschiedene musikalische und nichtmusikalische Aktionen den Zusammenhalt und das Zusammenwachsen von Alt und Jung zu gewährleisten. Auch an der musikalischen Verbesserung und Nachwuchsgewinnung wird stetig gearbeitet: Im Jahre 2011 hat der Musikverein deshalb sein Ausbildungssystem komplett umgestellt. Die Ausbildung der Kinder wird nun durch qualifizierte Musiklehrer der städtischen Musikschule Münnerstadt vorgenommen. Netterweise kommen die Lehrer direkt in unser Vereinsheim, so dass die Kinder nicht nach Münnerstadt gefahren werden müssen. Ein Meilenstein in der Ausbildungswerbung wurde im Jahr 2011 mit dem WIM-Projekt gesetzt. Für die beiden 2. Klassen des Jahrgangs 2011/2012 hat WIM mit dem Beginn des Schuljahres begonnen. Dort unterrichtet unsere Dirigentin Bianca Greubel zusammen mit den Lehrkräften der Grundschule Poppenlauer die Kinder im Musikunterricht. Der Unterricht besteht dabei aus folgenden Schwerpunkten: Elemente der musikalischen Grundausbildung, gemeinsames Singen und Tanzen, Instrumentenvorstellung und Aufführungen des Erlernten im Rahmen von Schulveranstaltungen. Ab Februar 2012 kommen auch die beiden 1. Klassen in den Genuss des musikpraktischen Unterrichtes. Für das Schuljahr 2012/2013 laufen bereits die Planungen, eine Bläserklasse in der Grundschule fest zu integrieren. Erfreulich ist auch die rege Teilnahme an unserem Musikgarten, der ebenfalls von unserer Dirigentin Bianca Greubel abgehalten wird. Im Musikgarten sind derzeit 9 Kinder im Alter zwischen 1,5 und 2 Jahren. Ziel ist es, die Kinder aus dem Musikgarten durch die weiterführende musikalische Früherziehung schon frühzeitig für die Musik zu begeistern.

Musikverein Poppenlauer e. V.

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

Der Musikverein Poppenlauer würde das Preisgeld direkt in die Nachwuchsarbeit fließen lassen. So könnten wir die Gebühren der Musikschule für Instrumentalkinder bezuschussen, um die Belastung der Eltern etwas zu verringern.

Jetzt bewerten


Das Voting ist seit dem 31.05.2012 beendet.
 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.

Teilnahmebedingungen