Lamas helfen Menschen e.V.

2008 gegründet   •   35 Mitglieder   •   www.lamas-helfen-menschen.com

Stimmen:   627
  •   Zurück zum Archiv

Unser Verein

Tiere tun dem Menschen gut. Diese Erfahrung ist Grundlage unserer Vereinsarbeit, deren Ziel es ist, die positiven Auswirkungen der Mensch-Tier-Begegnung zu nutzen. Wir betreiben dazu eine Farm in idyllischer Vorspessart-Landschaft, auf der neun Lama-Wallache, eine Ziegenfamilie, eine Seidenhühnerschar sowie unsere Hunde und Katzen mit uns leben und sich auf Begegnungen freuen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit sind erlebnispädagogisch orientierte Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Behinderte und nicht Behinderte. Ziel ist es, inmitten unserer schnelllebigen Welt das Bewusstsein der Menschen für Natur und Umwelt zu schärfen, ihnen zu zeigen, wie man eine Beziehung zu den Lamas aufbaut und wie toll es sein kann, gemeinsam mit den Tieren die Natur zu entdecken. Wir nehmen uns Zeit, die Tiere und die Natur wahrzunehmen und von ihnen zu lernen, wir geben der Fantasie Raum und haben gemeinsam Spaß im Umgang mit den Tieren. Sinneswanderungen, Lama-Erlebnistage, meditative Spaziergänge, Lama-Wanderungen und Kreativangebote gehören zu unserem Repertoire. Eine ebenso wichtige Zielgruppe sind Menschen mit Förderbedarf. Tiergestützte Fördermaßnahmen bieten wir für Behinderteneinrichtungen, für psychisch beeinträchtigte Menschen und Gruppen, für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche an.

Lamas helfen Menschen e.V.

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

Wir möchten es dazu nutzen, der erste Mensch-Tier-Begegnungshof in Unterfranken zu werden - das ist ein bundesweites Qualitätssiegel, das für uns noch mit einigen Investitionen verbunden ist.

 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.

Teilnahmebedingungen