FortSchritt Würzburg e.V.

1995 gegründet   •   135 Mitglieder   •   http://www.fortschritt-wuerzburg.net/

Gesamtbewertung:    stern1 stern2 stern3 stern4 stern5  (2.9)
  •   Zurück zum Archiv

Unser Verein

Der Verein FortSchritt zur Durchführung und Verbreitung der Konduktiven Förderung ist vor 15 Jahren aufgrund einzigartiger Bemühungen und Kraftanstrengungen der Eltern von Kindern mit Behinderung in Würzburg entstanden. Ziel war und ist es, ein alltagstaugliches Förderungssystem, dessen Rahmenziel die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ist, für alle Betroffenen zugänglich zu machen. Seither hat sich das Angebot des Vereins aufgrund der Nachfrage stetig erweitert. Gefördert werden Betroffene aller Altersklassen mit Schädigung des zentralen Nervensystems (von Geburt an) oder mit erworbenen Schädigungen durch Unfall, Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Parkinson. Die einzigartige Besonderheit des Vereins ist das ganzheitliche Konzept in Gruppen. Gearbeitet wird nach der Methode der Konduktiven Förderung (KF), stammend aus Ungarn, entwickelt von Prof. András Petö. Die KF verbindet Sprache, Bewegung, Rhythmus und das kognitive Lernen, sie fördert gleichzeitig die motorische, sprachliche, geistige und soziale Entwicklung der Betroffenen. Der Ansatz liegt darin, die modernste Gehirnforschung mit den Kenntnissen der Plastizität des Gehirns in Anwendung zu bringen. Es wird betont ganzheitlich mit Alltagsbezug und engagiertem Personal in enger Kooperation mit den Eltern gearbeitet. Wir integrieren alle Aktivitäten in den Alltag und fördern systematisch die Selbstständigkeit und Weiterentwicklung der Betroffenen. Je größer die Bewegungsaktivität, desto größer die Teilhabemöglichkeit am Leben!

FortSchritt Würzburg e.V.

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

Das Preisgeld steht denjenigen Teilnehmern von FortSchritt Würzburg e.V. zu, denen durch unsere Methode geholfen werden kann. Für die jedoch kein Kostenträger gefunden werden kann. Diesen ambitionierten, hoffnungsvollen Menschen, die sich selbst alles andere als aufgegeben haben und bereit sind zielorientiert zu arbeiten, kann das FortSchritt-Team die konduktive Förderung zugänglich machen.

 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.

Teilnahmebedingungen